AsienVideoVietnam

Phong Nha Ke Bang National Park ∙ Die größten Höhlen der Welt ∙ Vietnam ∙ Weltreise Vlog #99

Nach einer kurzen Erholungspause am Nhat Le Strand bei Dong Hoi ging es für uns mit dem Bus nach Son Trach. Das Dorf ist der Ausgangspunkt für Touren in den Phong Nha-Kẻ Bàng Nationalpark. Er gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Neben den riesigen Bergen und tropischen Wäldern ist der Park aber vor allem für sein riesiges Höhlennetzwerk bekannt. Darunter zählt auch die Sơn-Đoòng-Höhle, welche aktuell die größte Höhle der Welt ist 🌎.

Auch wir haben uns zwei Tage auf Höhlentouren begeben. Mit dem Boot ging es auf einen unterirdischen Fluss durch die Phong Nha Cave. Über 1000 Stufen darüber liegt die benachbarte Động Tiên Sơn Höhle. Bei so einen Aufstieg kommt man bei über 40 Grad ganz schön ins Schwitzen ☀.

Highlights waren aber unsere Ausflüge zur Paradise und Dark Cave. Wir haben auf unserer Weltreise schon viele Höhlen gesehen, doch die Paradise Cave gehört mit Abstand zu den schönsten besuchten Höhlen. Dort erwarteten uns unterirdische Räume so groß wie Kathedralen mit tausenden von Stalagmiten und Stalaktiten ⛰️.

Zur Dark Cave hingegen ging es per Zipline. Nur mit Badehose und Bikini bekleidet sind wir durch die Höhle gewandert und geschwommen, um am Ende dort ein Schlammbad zu genießen.  Was für ein Spaß 😊.

Wir empfehlen, vor dem Video unseren passenden Blogbeitrag zu Dong Hoi und Phong Nha zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.