AsienMyanmarVideo

Die alte Königsstadt Bago & der goldene Felsen ∙ Myanmar ∙ Weltreise Vlog #60

Mit dem Zug geht es in die ehemalige Königsstadt Bago. Hier erleben wir das quirlige Myanmar hautnah. Per Fahrrad geht es durch den chaotischen Verkehr zu zahlreichen Pagoden und Pilgerstätten des Buddhismus.

Die Menschen sind freundlich und winken uns immer wieder zu. Wir sehen sogar eine sechs Meter lange Python, welche angeblich die Reinkarnation von Buddha ist. Die Highlights sind aber die bis zu 100 Meter langen Buddha Figuren und die glänzenden Pagoden im Umland von Bago.

Ein weiteres Highlight ist unsere Reise nach Kyaiktiyo. Dort befindet sich der sagenumwobene goldene Felsen, welche nur durch zwei Haare von Buddha am Berg festgehalten wird.

Für uns geht es über tausend Höhenmeter auf der vollgepackten Ladefläche eines Jeeps mit vielen Pilgern und Touristen auf den Mount Kyaiktiyo. Was für eine abenteuerliche Fahrt. Hoch oben thront dann der goldene Felsen mit einer kleinen Stupa. Es ist schon erstaunlich, dass er alle Erdbeben und Stürme überlebt hat :).

Wir empfehlen, vor dem Video unseren passenden Blogbeitrag zu Bago und dem goldenen Felsen zu lesen.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.