AsienPhilippinenVideo

Sagada ∙ Hängende Särge und die Cave Connection Tour ∙ Weltreise Vlog #89

Wir sind in Sagada. Das kleine und idyllische Dorf in den Bergen ist ca. 3h mit dem Bus von Banaue entfernt. Wir übernachten in einer urigen Holzhütte am Rande des Ortes. Von hier aus starten wir zu einer sogenannten Cave Connection Tour 😊. Dabei geht es ca. 4 Stunden durch enge Spalten und Löcher von Höhle zu Höhle. Es macht richtig Spaß, nur darf man definitiv keine Platzangst haben. Unser Guide Timo passt immer gut auf uns auf und zeigt uns jeden Schritt, damit wir nicht in den Abgrund fallen. Die Wege sind wirklich schmal und öfters fragen wir uns ob wir überhaupt durch die kleinen Tunnel passen 🔦.

Neben den Höhlen ist Sagada auch für die hängenden Särge bekannt. Die Tradition ist auch heute noch hier im Hochland Bestandteil der Kultur. Sie werden an den steilen Klippen im Eco Valley angebracht 🏞️.

Es lohnt sich mehrere Tage im Ort zu bleiben. Die Umgebung besteht aus Reisfeldern, Klippen mit steilen Felsen und erfrischen Wasserfällen 🌳.

Wir empfehlen, vor dem Video unseren passenden Blogbeitrag zu Sagada und Manila zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.