AustralienVideo

Weltreise Vlog #36: Süße Seelöwen und hungrige Kängurus an der Westküste

Was für eine Tour – 600 Kilometer an der Westküste innerhalb von zwei Tagen. Unser Trip begann in der Jurien Bay. Dort ging es mit einem kleinen Boot zu einer vorgelagerten Insel. Hier leben die süßen Seelöwen. Schnell waren Schnorchel und Maske aufgesetzt und los ging es in das kühle Meer mit den verspielten Tieren schwimmen. Es war einfach grandios!!! Sie waren richtig nah gekommen.

Im Anschluss ging es gleich weiter. Im Ort Caversham hatten wir einen Tierpark besucht, wo auf einer riesigen Grünfläche sehr viele neugierige und hungrige Kängurus leben. So hatten wir fast einen halben Tag mit den hüpfenden Beuteltieren verbracht.

Also wir uns dann schweren Herzens von den Tieren verabschiedet hatten, ging es mit den Camper weiter. Der nächste Stopp war dann nach einer langen Fahrt Hyden. Dort befindet sich eine der bekanntesten Natureattraktionen von Australien: der Wave Rock. Hierbei handelt es sich um eine riesigen Grantisfelsen, welcher an eine Welle erinnert.

Wir empfehlen, vor dem Video unseren passenden Blogbeitrag zu unserer Tour: Jurien Bay – Caversham – Hyden zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.